• Eine Idee vermitteln

    Eine Idee vermitteln

  • Ausflüge,  Lehrfahrten & Besichtigungen

    Ausflüge,  Lehrfahrten & Besichtigungen

  • Den Gartenbau unterstützen

    Den Gartenbau unterstützen

  • Die Jugend mitnehmen

    Die Jugend mitnehmen

  • Fort- & Weiterbildung

    Fort- & Weiterbildung

  • Die Landschaft erhalten

    Die Landschaft erhalten

    Fachwarte für Obst und Garten im Landkreis Ludwigsburg e.V.

    Basis des Fachwartvereins Ludwigsburg sind ausschließlich „LOGL-geprüfte Obst- und Gartenfachwarte", die in der Regel auch Mitglied in einem der örtlichen Obst- und Gartenbauvereine sind. Die Ausbildung zum Fachwart ist in Baden-Württemberg landeseinheitlich durch den Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL) geregelt.

    Durch fachliche Weiterbildungen, Vorträge, Unterweisungen, Lehrfahrten, Verbreitung und Förderung wertvoller Obstsorten, Förderung des landschaftsprägenden Streuobstbaus und nicht zuletzt die Freude am gemeinsamen Hobby prägen den Fachwartverein.

    Die gegenseitige Unterstützung und der freundschaftliche Umgang sind für viele der über 130 Fachwarte ein weiterer wichtiger Grund für die Mitgliedschaft beim Fachwartverein Ludwigsburg.

      

    Historisches

    Der erste Kurs zur Fachwartausbildung im Landkreis Ludwigsburg fand im Jahre 1998 unter Federführung der Obstbauberatungsstelle des Landratsamtes zusammen mit 22 Teilnehmern statt.

    • presse_erster_fachwartkurs_kreis_ludwigsburg_1998

    In den Folgejahren wurde die Ausbildung bis heute im zweijährigen Rhythmus angeboten.
    Die Bemühungen zur Gründung eines selbständigen Fachwart-Vereins im Landkreis Ludwigsburg intensivierten sich im Jahre 2005 aufgrund des Engagements des ehemaligen Vorsitzenden vom Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft Ludwigsburg e.V. Herrn Kurt Bock (Kleiningersheim), die letztlich in der Gründungsveranstaltung am 05.07.2005 in Bietigheim-Bissingen ihren erfolgreichen Abschluss fanden. Die offizielle Eintragung im Vereinsregister Stuttgart erfolgte am 22. Dezember 2010. Seitdem ist der Verein auch gemeinnützig. Im Schnitt können ca. 2/3 der jeweiligen Absolventen der Fachwartausbildung als neue Mitglieder gewonnen werden, so dass wir heute, nach 10 Kursen über 130 Mitglieder haben.

      

    Aufgaben und Ziele

    LOGL-geprüfte Obst- und Gartenfachwarte sind Ansprechpartner für Fragen rund um die Themen Obst, Garten und Landschaft. Sie unterstützen die Obst- und Gartenbauvereine des Kreisverbandes und deren Mitglieder mit ihrem Fachwissen und arbeiten dabei eng mit den Obstfachberatern und Obstfachberaterinnen des Landkreises Ludwigsburg zusammen.

    Durch Schnittkurse, Vorträge, aber vor allem durch die persönliche Beratung und praktische Anleitung vor Ort tragen die Fachwarte wesentlich zum Erfolg in den Haus- und Obstgärten bei. Ein besonderes Anliegen der Fachwarte ist der Erhalt und die Pflege unserer landschaftsprägenden Streuobstwiesen in Verbindung mit einem wirksamen Naturschutz.

    Mit Aktionen zur Streuobstpflege, Sortenberatung und Schnittkursen unterstützen die Fachwarte den Erhalt dieser wertvollen Kulturlandschaft.

    Nicht zuletzt unterstützen wir die Ausbildung weiterer Fachwarte im Zusammenarbeit mit dem dem Kreisverband und den amtlichen Obstbauberatern und Obstbauberaterinnen.

     

    Weitere Informationen auf den Webseiten der Fachwarte für Obst und Garten im Landkreis Ludwigsburg

    Über den Kreisverband

    Der Kreisverband Ludwigsburg ist mit

    Kalender

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    3
    5
    7
    8
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    17
    18
    19
    20
    21
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31

    Postanschrift

    Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft Ludwigsburg e.V.

    • Ekkehard Grabner (Geschäftsführer)
    • Bilfinger Straße 38
    • 71691 Freiberg am Neckar
    Wir benutzen Cookies
    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Webseiten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

    Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, werden Ihnen in verschiedenen Bereichen unserer Webseiten Google-Dienste angezeigt. Wir haben auf die nachgeladenen Cookies und das Tracking von Google keinen Einfluss..

    Die verwendeten Schriftarten werden von einem Google-Server geladen, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen..

    Unsere Webseiten verwenden Links zu anderen Webseiten für deren Funkion und Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Diese Webseiten sind auch erreichbar, wenn Sie Cookies ablehnen..

    Entscheiden Sie selbst.